Studie Vergleichsportal-Marketing Versicherungen 2014

Präsenzen und Produktkategorien in Vergleichsportalen



Veröffentlichungsdatum: Januar 2014
Sprachversion: Deutsch
Verfasser: research tools
Format: PDF und PPT
Studientyp: Vergleichsportale
Umfang: 120 Seiten

163 Versicherer bewerben auf weit über 100 Vergleichsportalen ihre Finanzprodukte. Vergleichsportale lassen sich in die vier Kategorien produktspezifische Portale, Allroundportale, Branchenportale und Portale für Banken- und Versicherungsvergleiche unterteilen. Obwohl produktspezifische Portale am häufigsten vertreten sind, setzen sich gleich zwei Allroundportale klar von der Vergleichsportal-Konkurrenz ab.

Innerhalb der zehn untersuchten Produktkategorien spezialisieren sich die meisten Versicherer auf wenige Produktschwerpunkte. Während 55 Prozent der Versicherer Haftpflichtversicherungen und 47 Prozent Hausratversicherungen via Vergleichsportal anbieten, ist nur jeder fünfte Versicherer mit dem Produkt Private Krankenversicherung in Portalen vertreten.

Der Vergleichsportalmarketing-Gesamtsieger belegt in vier der zehn Produktkategorien vordere Plätze. Kein Versicherer erreicht in mehr als einer Produktkategorie den ersten Rang.

Das wichtigste Vergleichsportal führt das Ranking mit erheblichem Vorsprung vor den Nächstplatzierten an.


Ausgewählte Schaubilder aus der Studie:



Tags: Marktforschung research tools Vergleichsportale Marketing Versicherungen

€4.800,00 (+€912,00 MwSt.)